Allgemeine Reise- und Geschäftsbedingungen:

Leider kommen auch wir nicht ganz ohne sie aus, obgleich wir für die sehr kulante Behandlung unserer Gäste bekannt sind; durch andere Leistungsträger wie z. B. Hotels, gebuchte Veranstaltungen oder Fähren sehen wir uns genötigt, gewisse Sicherheiten zu fordern. Deshalb ein kurzer Auszug aus unseren Geschäftsbedingungen:

1. Anmeldung
Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder per Fax erfolgen. Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Eine frühzeitige Anmeldung sichert Ihnen einen Sitzplatz in den vorderen Sitzreihen zu.

2. Bezahlung
Die Bezahlung des Reisepreises erbitten wir in bar während der Reise. Anzahlungen werden nicht gefordert. Diese Regelung weicht von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab und ist KÜBLER-REISEN-spezifisch. Begründung: Das neue Reiserecht schreibt vor, dass einbezahlte Kundengelder zu versichern sind. (Insolvenzversicherung) Diese Maßnahmen sind sehr arbeitsaufwendig in der Durchführung und vor allem mit relativ hohen Kosten verbunden. Im Interesse der Kostendämpfung wählen wir diesen Weg, dessen Vorteile wir voll an unsere Reisegäste weitergeben.

3. Leistungen
Unsere vertraglichen Leistungen richten sich nach der verbindlichen Leistungsbeschreibung im Katalog oder Prospekt. Durch politische Krisen, Naturkatastrophen, Straßensperrungen oder ähnliches können sich Teile des Reiseprogramms ändern. Sollten Sie 1/2 Doppelzimmer gebucht haben und wir keine 2. passende Person dazu erhalten, erfolgt die Unterbringung im Einzelzimmer. Den Aufpreis dafür haben Sie zu bezahlen.

4. Rücktritt des Reisegastes
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung an uns. Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so beträgt unser pauschalierter Anspruch als angemessener Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für unsere Aufwendungen wie folgt:
bei Mehrtagesfahrten mit Übernachtung
vom 30. - 15. Tag vor Reiseantritt: € 25,-- pro Person,
ab dem 14. - 7 . Tag vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises,
ab dem 6. - 2. Tag vor Reiseantritt: 80% des Reisepreises.
Bei Flug- und Schiffsreisen können geänderte Rücktrittsgebühren je nach Veranstalter entstehen.
Treten Sie einen Tag vor Reisebeginn von der Reise zurück, oder erscheinen nicht am Abreisetag, so ist von Ihnen der gesamte Reisepreis zu entrichten.

5. Rücktritt des Reiseveranstalters
Wir können vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten... bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, politischen Krisen, Katastrophen, etc.

6. Ausweis-, Pass-, Visa- und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
Der Reisende ist selbst verantwortlich, dass für seine Person die zur Durchführung der Reise erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind und die gesetzlichen Bestimmungen beachtet werden. Wir informieren den Reisenden über einschlägige Vorschriften, soweit diese bekannt sind.

 

 nach oben  |  Seite drucken Seite drucken  |  AGBsFirma Kübler-Reisen ©2018